Staatsbibliothek zu Berlin   sbb/pk
<< Homepage der Staatsbibliothek zu Berlin  << Kartenabteilung  << IKAR-Altkartendatenbank
 

 

Willkommen
Welcome
Accueil

Datenbank

Allgemeines

Beteiligte
Bibliotheken

Teilnahme-
bedingungen

Sonderregeln

Werkzeugkasten

Ansprechpartner

 
Projekt zur Erschliessung historisch wertvoller Altkartenbestände
Anleitung und Sonderregeln mit Beispielen für die Aufnahme
<< Inhaltsverzeichnis << | >>

 

2.3.5. Methode 2: Ein oder mehrere graphische Maßstäbe sind angegeben

Schritt 1:   Man misst den angegebenen graphischen Maßstab auf 0,1 cm genau ab und erhält die in Frage kommende Kartenstrecke K (Anlage 4.4.1).

Schritt 2:   Um die der Kartenstrecke K entsprechende Naturstrecke N in cm zu erhalten, wird der in alten Maßen (z.B. Gemeine deutsche Meile, Italienische Meile) dargestellte graphische Maßstab in das metrische System, d.h. in cm mit Hilfe der beigegebenen Tabelle umgerechnet (Anlage 4.3).
N = Anzahl der alten Maßeinheiten des graphischen Maßstabs der alten Karte multipliziert mit der Naturstrecke einer alten Maßeinheit in cm (Tabellenwert)

Schritt 3:   Berechnung der Maßstabszahl bzw. des Maßstabs 
  
nach   M =   N  
K

Beispiel

Schritt 1:  
Messung:    K = 2,5 cm

Schritt 2:   Der graphische Maßstab ist in Miliaria Germanica communica, also in Gemeinen deutschen Meilen angegeben: der abgemessene Maßstab umfasst 6 Gemeine deutsche Meilen.
Tabellenwert: 1 Gem. dt. Meile = 742.040 cm
Berechnung der Naturstrecke in cm:
N = 6 × 742.040 cm = 4.452.240 cm
Schritt 3:  
Berechnung der Maßstabszahl M bzw. des Maßstabs   1   : 
M
  
M =   N   =   4.452.240   =  1.780.896
K2,5

nach Rundung:   M ≈ 1.800.000
   Maßstab 1 : M ≈ 1 : 1.800.000

   Ist mehr als ein graphischer Maßstab angegeben, wird die Methode für zwei graphische Maßstäbe angewandt und das Ergebnis durch Mittelung erzielt:
  
 M 1 + M 2    = M (mittl) 
2

Die Rundung wird in diesem Fall erst am Endergebnis M (mittl) vorgenommen.

Von den graphischen Maßstäben werden die verwendet, die am eindeutigsten in der Anlage 4.2 zu ermitteln sind und mit denen möglichst übereinstimmende Ergebnisse erzielt werden. Fällt ein Maßstab im Ergebnis aus dem Rahmen, so wird er außer Acht gelassen. Zu guten Ergebnissen führt in der Regel die Gemeine deutsche Meile (Milliaria Germanica communica).

<< | >>

{zurück zum Kopf des Dokuments}
<< Homepage der Staatsbibliothek zu Berlin  << IKAR-Altkartendatenbank
Datenbanken | Allgemeines | Beteiligte Bibliotheken | Teilnahmebedingungen
Sonderregeln | Werkzeugkasten | Ansprechpartner
Mail zum Inhalt | Mail an WWW-Server-Admin
Konzept und Design von 3-point concepts berlin 1997/98/99
Letzte Änderung: 15.08.2001 3pc