Staatsbibliothek zu Berlin   sbb/pk
<< Homepage der Staatsbibliothek zu Berlin  << Kartenabteilung  << IKAR-Altkartendatenbank
 

 

Willkommen
Welcome
Accueil

Datenbank

Allgemeines

Beteiligte
Bibliotheken

Teilnahme-
bedingungen

Sonderregeln

Werkzeugkasten

Ansprechpartner

 
Projekt zur Erschliessung historisch wertvoller Altkartenbestände
Anleitung und Sonderregeln mit Beispielen für die Aufnahme
<< Inhaltsverzeichnis << | >>

 

2.1.   RAK-Karten und RAK-WB mit Besonderheiten, Ergänzungen, Bemerkungen und Erfassungskonventionen
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Sachtitelangabe
Zu § K 128,1

Bei Altkarten werden Teile von langen Sachtiteln nicht weggelassen.

Beispiele

Vorlage: Prospect der Statt Ofen, wie solche vom S. Gerhardsberg anzusehen
Wiedergabe:

 wie Vorlage

Vorlage: Rhenus fluviorum Europae celeberrimus, cum Mosa, Mosella, et reliquis, in illum se exonerantibus, fluminibus
Wiedergabe:

 wie Vorlage

Vorlage: Des Heiligen Roemischen reichs Schwäbische Krais sambt seinem Umb- und Inligenden Landen, Herrschafften und Grentzenden Anstoessen
Wiedergabe:

 Des @Heiligen Roemischen reichs Schwäbische Krais sambt seinem Umb- und Inligenden Landen, Herrschafften und Grentzenden Anstoessen

Vorlage: Das Landt und Frl. Stifft Berchtolsgaden, mit den anstossenden Grentzen
Wiedergabe: Das @Landt und Frl. Stifft Berchtolsgaden, mit den anstossenden Grentzen

Jedoch gemäß § K 128,1 Satz 2: "Teile von sehr langen Sachtiteln .... Stehen sie am Ende und enthalten eine wesentliche Sachaussage, so werden sie jedoch abgetrennt und als Zusatz zum Sachtitel behandelt."

Beispiele

Vorlage: Post- und Reise-Charte von Deutchland und den anliegenden Ländern bis London, Havre de Grace, Tours, Lyon, Genua, Bologna, Pesth, Warschau, Königsberg u. jenseits Kopenhagen, nebst den Hauptrouten durch d. übrige Europa
Wiedergabe:

 wie Vorlage

Vorlage: Perspectivische Vorstellung des berühmten Blocken oder Blokenberges mit der jenigen Gegend, so weit solche von dem, der auf der Spitze des Berges stehet, gesehen werden kann
Wiedergabe:

 wie Vorlage

Vorlage: Recens et Germana bicornis ac Widi Rheni omnium Germaniae amnium celeberrimi descriptio additits fluminib., electorum provinciis, ducat., comita, oppi, et castris praecipuis
Wiedergabe: Recens et Germana bicornis ac Widi Rheni omnium Germaniae amnium celeberrimi descriptio : additits fluminib., electorum provinciis, ducat., comita, oppi, et castris praecipuis

Aber:
Vorlage: Quod picta est parva Germania tota tabella et latus Italiae gelidas quod prospicit Alpes, Sauromatumque truces populi, gentesque profundo vicine Adriatico, Pelopis regnumque vetusti, Pannonios et findit agros qua frigidus hister, atque Licaonios terrarum quicquid in axes vergit, et equoreas Rhodanus qua verberat undes, et multe punctis urbes villeque notate
Wiedergabe: Quod picta est parva Germania tota tabella : et latus Italiae gelidas quod prospicit Alpes, Sauromatumque truces populi, gentesque profundo vicine Adriatico, Pelopis regnumque vetusti, Pannonios et findit agros qua frigidus hister, atque Licaonios terrarum quicquid in axes vergit, et equoreas Rhodanus qua verberat undes, et multe punctis urbes villeque notate

Beachte: Abkürzungen im Zusatz nach Vorlage!

Zu § K 128,6
Mehrere grammatisch verbundene Angaben zur sachlichen Benennung eines Werkes werden im Allgemeinen als ein Sachtitel angegeben, und zwar auch dann, wenn sie
- auf mehreren Zeilen nicht fortlaufend geschrieben sind
und/oder
- typographisch voneinander abgehoben sind
und/oder
- durch andere dazwischengeschobene Angaben voneinander getrennt sind

Beispiele

Vorlage: C H A R T E
Anno 1759
Cum privilegio
Sac. Caes. Mai.
des Rheinländischen Kriegsschauplatzes
Wiedergabe: Charte des Rheinländischen Kriegsschauplatzes

Als grammatisch verbunden gelten auch:
- Angaben in Form appositioneller Gefüge
- verkürzte Sätze
Beispiele

Vorlage: Geographische Karte Mittelfranken
Wiedergabe: wie Vorlage
(Appositionelles Gefüge)
Vorlage: Von dem Königreiche Spanien und Kastilien Neueste Darstellung
Wiedergabe: wie Vorlage
(Verkürzter Satz)

Als ein Sachtitel werden auch andere Angaben behandelt, die auf eine Zeile bzw. auf mehreren Zeilen fortlaufend geschrieben und typographisch nicht voneinander abgehoben sind.

Beispiele

Vorlage: L‘ALLEMAGNE   L‘HONGRIE   LA BOHEME
Wiedergabe: L‘ @Allemagne, L‘Hongrie, La Boheme

Angaben zwischen denen ein Doppelpunkt oder Gedankenstrich steht, gelten im Allgemeinen als Sachtitel und Zusatz zum Sachtitel. Solche Angaben gelten jedoch als ein Sachtitel, wenn die erste Angabe allein keine ausreichende sachliche Benennung ergibt. Im Zweifelsfall gelten sie als ein Sachtitel.
Wörter und Sätze am Anfang des Sachtitels, die die eigentliche Sachaussage nur ankündigen oder einleiten und nach § 502,1 für die Ansetzung unberücksichtigt bleiben, werden bei Altkarten jedoch als Bestandteile des Sachtitels angegeben.

<< | >>

{zurück zum Kopf des Dokuments}
<< Homepage der Staatsbibliothek zu Berlin  << IKAR-Altkartendatenbank
Datenbanken | Allgemeines | Beteiligte Bibliotheken | Teilnahmebedingungen
Sonderregeln | Werkzeugkasten | Ansprechpartner
Mail zum Inhalt | Mail an WWW-Server-Admin
Konzept und Design von 3-point concepts berlin 1997/98/99
Letzte Änderung: 15.08.2001 3pc